Nikolaus

So, endlich schaffe ich es, mal wieder regelmäßig zu schreiben. 

Letzte Woche war recht gut. Nicht allzu viel besonderes. 

Ich habe mit Aife gebastelt: Rentiere, Sterne, Fröbelsterne (alleine), Schneemänner, Schneeflocken! Wir waren zur Storytime im Bücherladen- natürlich schlief Aife an diesem Tag extra lange, so dass wir zu spät waren :D Naja...

Wir haben gestern gebacken. Es gab Zimtsterne und Connies Lieblingskekse (aus den Connie-Büchern). Ich finde, die sind recht gut geworden!

Ich fahre nachher wieder zu Peter- noch einmal vor den schlimmsten 2 Wochen meines Aufenthalts: Dan fliegt Montag früh für 10 Tage nach China! 

Gestern hatte ich mal wieder das Vergnügen, die Kids den ganzen Tag zu haben. Ich habe normal angefangen und um 6 hatte ich dann frei! Da sie aber (mal wieder) nicht viel gehört haben, hatte ich vorgeschlagen, den Nikolaus doch mal ausfallen zu lassen! Damit sie mal verstehen, dass es nicht nur eine Drohung ist! Die Idee war nicht so beliebt, wurde aber mit nur Naschen ausgefüllt :) Das Verhalten hat sich aber nicht so viel verändert- die ersten 3 Sachen gab es schon, bevor es zur Schule ging...

Allgemein war die Nacht sehr unerholsam: die Katzen fingen um 4 an zu jaulen, und die Kinder sind um 5 aufgestanden! Das wird ein langer Tag! Zum Glück kann ich einen frühen Zug nehmen ;)

Auch an mich hat der Nikolaus gedacht! Zuerst dachte ich aber, dass sich der Osterhase verlaufen hätte :D Guckt mal das Bild an: sieht das Rentier nicht aus wie ein Hase? Zu meiner Verteidugung: ich konnte nur den Kopf sehen, weil der Rest in meinen Schuh versteckt war...

Jetzt muss ich mir noch was für Aife ausdenken... es regnet, Dan hat das Auto und noch mehr basteln mag ich nicht! Außerdem soll sie eigentlich noch mal ein bisschen schlafen, da sie heute Abend zu einem Bastelabend in die Schule sollen! 

Ich meld mich dann mal wieder!

Haltet die Ohren und Deiche steif! Xaver kann euch gar nichts! ;)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0