Mhhhh & hmmmm

Es sind wieder ein paar ereignisreiche und auch -arme Tage vergangen. Zu meiner Person ist zu sagen, dass meine Wunden heilen :D Mein Zehennagel ist jetzt fast ab und auch der blaue Fleck auf meinem Oberarm (ich bin gegen einen Gabelstapler gelaufen...) ist fast weg.

Gestern habe ich spontan Alanah aus Wallkill getroffen. Die ist mit AuPair in Amerika (AIFS) hier, aber am nächsten an mir dran. Es war richtig schön, mal mit jemandem anderes zu reden ;) Deutsch fehlt mir jetzt ja nicht, aber einfach mal zwischendurch rauskommen (nicht nur jedes 2. Wochenende). Wir werden uns jetzt öfter mal treffen.

 

Zu den Kindern... ach! Die benehmen sich vor allem abends schrecklich. Was gekocht wird, wird nicht gegessen (und es sind nur Sachen, die sie mögen!). Meine Ernährung besteht im Moment aus Nudel, Reis, Geflügel und Pizza.

Ich bin froh, dass aber auch die Mutter das ähnlich sieht. Ich kämpfe gegen Windmühlen! Die Kinder ignorieren mich und wenn ich was sage, machen sie es nicht. Wenn es ihnen nicht gefällt, fragen sie ihren Vater nochmal... und so weiter. es gefällt mir hier wirklich, aber manchmal............

Und die Schule fängt erst in einem Monat wieder an. Ahhhhhhhhhh :/

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Peter (Samstag, 10 August 2013 03:20)

    Es war kein Gabelstapler, es war der Teleskoplader :p